Besuch des IFA-Museum Nordhausen

Freitag, 18. November 2016, 14:39 Uhr
IFA-Museum (Foto: IFA-Museum)
"Am 15. November besuchten wir im Rahmen einer Mitgliederversammlung das IFA-Museum in Nordhausen. Der Vorsitzende des IFA-Vereins Herr Hans-Georg Franke empfing uns im „Oberen Foyer“, berichtete über die mehr als hundertjährige Geschichte des Industriestandortes an der Freiherr vom Stein Straße, schilderte in Kürze die Entwicklung des Vereins, der mit seinen 110 Mitgliedern das Museum aufgebaut hat und als privater Träger fungiert und führte uns durch die Ausstellung im ehemaligen Kulturhaus. Mit Interesse folgten die Mitglieder unseres Vereins „Zukunft Harztor“ e. V., den Ausführungen zu den Exponaten (Loks, Traktoren, Motoren, Konsumgüter). Wir erfuhren viel Interessantes über technische Innovationen der jeweiligen Zeit und hörten nette Episoden am Rande. Die Ausstellung war auf jeden Fall einen Besuch wert. Wir waren insbesondere von der Größe der Ausstellung, der Vielzahl und der Darstellung der Exponate beeindruckt und so manche Erinnerung wurde wach, u. a. an „Konsumgüter“, die fast jeder von uns schon einmal besaß. Im Anschluss führten wir im „Oberen Foyer“ unsere Mitgliederversammlung durch.
Wir danken Herrn Hans-Georg Franke und seinen Mitstreitern für die Führung durch das Museum, unserem Vereinsmitglied Dr. Judith Hesse für die sehr schöne Idee, eine Mitgliederversammlung in diesem Rahmen durchzuführen und für die ausgezeichnete Organisation, incl. der Sorge für unser leibliches Wohl. Ich bin mir sicher, dass einige von uns gern mit Freunden und Verwandten noch einmal das IFA-Museum besuchen werden.
Petra Gerlach, „Zukunft Harztor“ e. V."