Die "Grünen Tage" in Erfurt

Dienstag, 25. September 2018, 22:55 Uhr
Zum zweiten Mal stellt der Verein IFA-Museum auf der Landwirtschaftsmesse „Grüne Tage“ in Erfurt historische Landtechnik aus. Vielen der älteren Besucher ist diese Technik aus eigenem Erleben bekannt. Umso erstaunlicher, wie viele junge Besucher am IFA Stand halt machten, um sich über Technik aus der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts zu informieren. Der geneigte Leser dieses Berichtes kann sich einen kleinen Eindruck an Hand der Bilder nachfolgender Bildergalerie verschaffen, wie diese Tage in Erfurt abgelaufen sind.
Deshalb hier ein kleines Tagebuch:
Vorbereitung:
September 2017:
Absprachen mit der Messegesellschaft zur Teilnahme
August 2018:
endgültige Zusage der Kostenbeteiligung und der Flächen und Entscheidung des Vorstandes und des Stammtisches, welche Exponate nach Erfurt gehen und wer die Aktion organisiert
September 2018:
Klärung der Transportfrage mit I. Langner vom Autohaus Peter

20.10.2018:
Die Mitarbeiter der AGH, U.Kürbis, H.-G. Franke und Ulf Schiedung verladen die Exponate auf dem Abschleppwagen und dem Autotransporter vom Autohaus Peter. Der Fahrer Herr Richter ist mit seinem Spezialfahrzeug inzwischen ein alter Hase beim Transport unserer Schlepper und Motoren. Der Aufbau der Ausstellung erfolgte ohne nennenswerte Probleme außer der Drohung, wir würden mit dem Abgas der Motoren die Brandmeldeanlage der Messehalle auslösen.
Ausstellung Halle 1 (Foto: IFA-Museum)
21.10.2018:
Die offizielle Eröffnung durch die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Frau Keller. Vor der Tür stehen ca. 5000 Kinder und Jugendliche und wollen Tiere und Technik der Landwirtschaft sehen. Unser Stand verwandelt sich in kurzer Zeit zum Treffpunkt für ganze Schulklassen, die zwischen und auf den Traktoren Ihre Aufgaben erledigen, die sie von ihren Lehrern mit auf den Weg bekommen haben. Jeder möchte einmal auf einem Schlepper sitzen und am Lenkrad drehen. Eine stressige Aufgabe für uns, aber es ist schon interessant, wie sich Jugendliche für die Technik ihrer Väter begeistern können.

volle Hütte  (Foto: IFA-Museum)
22.10.2018:
Heute ist der erste Tag für Familien und Fachpublikum. Bis weit über Mittag stehen lange Schlangen von Besuchern auf dem Platz vor dem Haupteingang. Und wieder dichtes Gedränge zwischen unseren Exponaten. Aber heute sind es die Väter und Großväter, die erklären wie sie auf den alten Scheppern gelernt und gearbeitet haben. Viele Geschichten kommen zu Tage und viele Fragen zu den Traktoren. Gegen 18:00 Uhr, als sich die Türen schlossen, war noch lange nicht Schluss, aber wir am Ende unserer Kräfte. Ein guter Tag für unser Museum.

23.10.2018:
Sonntag, der Andrang hat etwas nachgelassen und wir hatten mehr Zeit für Fachgespräche. Mancher wollte es ganz genau wissen und mache wussten auch ganz genau, wie das so war in der „LPG“ oder im Kraftverkehr. Auch der Sonntag, ein guter Tag für das Museum und seine „zukünftigen Besucher“. Allerdings kam am Ende noch etwas, was wir alle schon fast vergessen hatten. Ein zünftiger Platzregen und die Aufgabe, den beweglichen Teil der Präsentation möglichst trocken im Transporter von Harald Martin zu verstauen.

24.10.2018:
Erstaunlich, wie schnell und professionell die Messemannschaft Erfurt die Flächen beräumt und für das nächste Event vorbereitet. In so einem Gewusel ist es schwer, Platz zum Verladen zu finden. Am Ende lief alles nach Plan und wir waren noch am gleichen Tag mit allen Exponaten zurück in Nordhausen.

Bedanken möchte ich mich bei den Mitarbeitern vom Autohaus Peter, den Mitarbeitern der AGH, den Vereinsfreunden Udo Kürbis, Otto Brandt, Martin Schirmacher, Frau Schirmacher, Harald Martin, Gerd Orlowski, der Messeleitung in Erfurt und bei Erich Juch, dessen Wirken im Hintergrund zum Erfolg beigetragen hat. Unterstützung kam auch vom Thourismusverband Südharz Kyffhäuser mit Werbematerial und Equipment.

Hans-Georg Franke
Vorstandsvorsitzender
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)
Ausstellung IFA Museum  (Foto: IFA-Museum)